Archiv für den Autor: jessica89

Echte Zöpfe für Karneval

Jetzt wo wieder Karneval vor der Tür steht, machen Mann und Frau sich wieder allerlei Gedanken über das perfekte Kostüm. Nicht weniger wichtig ist dabei die Frisur. Perücken sind immer die einfachste Lösung, aber warum nicht einmal die eigenen Haare für karnevaleske Experimente nutzen? 🙂 Im folgende möchte ich euch ein paar Tipps geben, wie ihr eure am Haare am einfachsten zu Zöpfen formt. Und ich meine damit nicht nur die Damenwelt, auch Männer mit längeren Haaren könnten ja einen Vikingerlook ganz lässig finden.

In nur 2 Schritten habe ihr aus eurem Haar einen schönen Zopf geformt:

1)  Eures Haar sollte auf jeden Fall sauber sein. Manche machen lieber einen Zopf mit nassem Haar, andere mit trockenem. Das ist euch überlassen. Damit das Flechten nicht allzu schwer fällt, solltet ihr vorher einen Antifrizz-Zerstäuber nehmen. So wird das Haar glatt. Auch Conditioner eignen sich dazu, diese sollen nach dem Waschen aufgetragen werden. Der Vorteil bei Conditionern: hier ist kein Ausspülen notwendig. Nach dieser Vorbereitung der Haare, müsst ihr das Haar gut durchkämmen, damit keine Knoten mehr vorhanden sind. Anschließend müsst ihr das Haar in ein Dreieck aufteilen, das wird der Startpunkt für den Zopf sein.

2) Beim nächsten Schritt teilt ihr das dreieckige Haarstück in drei Stränge auf. Erst kommt der rechte Strang über den mittleren Strang. Anschließend kommt der linke Strang über den aus rechtem und mittlerem kombinierten neuen Strang.

3) Wenn ihr am Endes des Zopfes angelangt seid, nehmt ihr einfach ein Gummiband und fügt die restlichen Stränge zusammen. Fertig ist der Zopf 🙂

Da nicht jeder über die Haarpracht verfügt, die für Zöpfe gebraucht werden, empfehle ich euch neben den gängigen Perücken, die Clip-and-Go’s von Verlockeshop.de. Diese sind nicht besonders teuer und lassen sich ganz einfach in euer Haar einbinden. Mehr Infos dazu findet ihr hier.