Gasunfall

Am Dienstag ist im Chemiepark Leverkusen gasfrmiger Fluorwasserstoff ausgetreten.
Elf Mitarbeiter kamen in eine Klinik. Das Leck konnte schnell geschlossen werden und die ausgetretenen Dmpfe sind von der Werksfeuerwehr niedergeschlagen worden. Ein Gefhrdung fr die Bevlkerung bestand nicht.

Quelle: wdr.de